Archiv der Kategorie: Leitbild

Pädagogische Grundsätze

Unser Ziel:

Schüler und Schülerinnen für das Leben und einen Beruf kompetent und stark machen
Schulleben
  • Freundlicher Umgang
  • Respekt voreinander gemäß der goldenen Regel:

„Ich gehe so mit den anderen um, wie ich mir wünsche, dass andere mit mir umgehen“

  • Miteinander leben, arbeiten, unterschiedlich lernen
  • Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • Sich gegenseitig helfen
  • Freude, Vertrauen und Mut entwickeln
  • Erziehung zu Werten
  • Klasse und Schule als Gemeinschaft erleben.
So lernen wir
  • individuell
  • mit Herz, Kopf und Hand
  • orientiert an Stärken und Interessen
  • fächerübergreifend und projektorientiert
  • mit viel Kreativität
  • indem wir Methoden lernen, wie man lernt
  • im Team
  • indem wir Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Selbstorganisation üben
  • mit neuen Medien
Besondere Angebote und Aktivitäten
  • Für die Klassen 3-6 ganztägiges Angebot
  • Bewegungserziehung
  • Erlebnispädagogik
  • Feste und Feiern
  • Lernen in und außerhalb des Klassenzimmers (Lerngänge, Waldtage..)
  • Theater -und Opernaufführungen
  • Schullandheimaufenthalte / Städtefahrten
  • Ausflüge und Wandertage
  • Gemeinsame Veranstaltungen mit Eltern, Schülern, und Lehrern
  • Sport- und Spieletage
  • Fahrten ins Schwimmbad, zum Schlittschuhlaufen und Schlittenfahren
  • Konkrete Vorbereitung auf einen Beruf (Lebensordner, Betriebspraktika, Profil-AC..)
  • Stille Pause
  • Arbeit des Elternbeirats
Starke
Partner
  • Förderverein (Gelder, Helfende Hände, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Teilnahmemöglichkeit an
    • Hortgruppe „Doppelpunkt“
    • Pädagogischer Intensivbetreuung „Treff12“
  • Eltern
  • Vereine
  • Paten
  • JUKS³
  • Musikschule
  • Jugendkunstschule
  • Künstlerkurse
  • Schulseelsorgerin
  • Fachstellen ( Psycholog. Beratungsstellen, Pro Familia, BIZ, Gesundheitsamt/Zahnpflege, Mutpol …)
  • Betriebe
  • Dezernat für Jugend und Versorgung
  • Agentur für Arbeit
  • Jugendberufshilfe
  • Friedrich-Ebert-Schule
  • Jugendpolizei (Gewaltprävention)
  • Bundesfreiwilligendienst
Schüler und Schülerinnen gestalten mit
  • Schulumgebung und Schulleben
  • Pausenkiosk
  • SMV
  • Schulplenum
  • Feste und Feiern
  • Gottesdienste
  • Teilnahme an Wettbewerben und Turnieren
Lehrer und Lehrerinnen bringen sich ein
  • in der Arbeit mit den Schülern und den Klassen
  • professionell und individuell
  • in der Arbeit mit den Familien
  • bei der Selbstevaluation
  • an Pädagogischen Tagen
  • in Gruppen zur Fortentwicklung des Schulprogramms
  • in Gesamtlehrerkonferenzen und der Schulkonferenz
  • in der Erstellung von Förderplankonzepten für jeden Schüler
  • in Fortbildungen

Unser ausführliches Leitbild finden Sie hier: