Zusammenarbeit mit der Musikschule

Seit dem Jahr 2005 besteht eine enge Kooperation mit der Musikschule in Schramberg.

Ulrike Schreiber von der Musikschule Schramberg bietet für die Schülerinnen und Schüler musikalische Früherziehung an. Daran nehmen Schüler der Eingangsklassen teil. Der etwas andere Musikunterricht an der Förderschule hilft den Kindern mit ihrer Stimme, ihrem Körper und dem elementaren Instrumentarium musikalische Erfahrungen zu sammeln. Dies wiederum hat positive Auswirkungen auf das soziale Lernen und das emotionale, kognitive und motorische Erleben der Schüler.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 findet zudem Chorunterricht bei Heinrich Hoffmann von der Musikschule statt, mit dem Ziel, den einen oder anderen Schüler in die  Chöre der Musikschule einzugliedern. 

Seit dem Schuljahr 2008-2009 kann zusätzlich eine Instrumental-AG für die Klassen 4 bis 5 angeboten werden, die zunächst von der Musikschullehrerin Frau Didas-Flory geleitet wurde und jetzt von der Musikschullehrerin Frau Zwick geleitet wird.

Immer wieder treten dabei die verschiedenen Musikschulgruppen bei öffentlichen Veranstaltungen auf:

Im Schuljahr 2009-2010 studierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 5 mit Herrn Hoffmann und Frau Flory mehrere Lieder ein und traten am 29. November 2009 im Rahmen des großen Adventskonzerts der Musikschule Schramberg in der Aula des Gymnasiums auf.

Auch im Jahr 2010 nahmen Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 5 am Adventskonzert 2010 mit einem Liedbeitrag teil.

Beim Schulfest 2011 wurde das Eröffnungsprogramm wesentlich getragen von den musikalischen Beiträgen verschiedener Schülergruppen unter der Leitung ihrer jeweiligen Musikschullehrerinnen und -lehrer Frau Schreiber, Frau Flory und Herr Hoffmann.

Am 24. März 2012 beteiligte sich die Peter-Meyer-Schule am Konzert „Singen macht Spass“ aller Schramberger Grundschulen im Rahmen des Projekts „Schramberg musiziert“.

Am 2. Dezember 2012 fand wieder das Adventskonzert der Musikschule in der Aula des Gymnasiums statt, bei dem Schüler der Klassen 3 und 4 unter Leitung von Herrn Hoffmann auftraten.

Im Frühjahr 2013 trat die Klasse 5 im Seniorenzentrum Spittel auf.

Beim Begegnungskonzert der Schramberger Schulen im Juni 2013 traten Schüler der Klassen 3 und 4 unter Leitung von Musikdirektor Heinrich Hoffmann in der Aula des Gymnasiums auf.

Im Schuljahr 2013-14 konnten die verschiedenen Klassen ihr Können beim Begegnungskonzert der Schramberger Schulen, bei einem schulartübergreifenden Konzert des Schulamtsbezirks Donaueschingen in Villingen und beim Schulfest unter Beweis stellen.

Im Schuljahr 2014-15 beteiligte sich die Schule am Adventskonzert der Musikschule in der Aula des Gymnasiums.

Finanziert werden die Projekte durch die Fördervereine der Musikschule und der Peter-Meyer-Schule, einem Eigenanteil der Eltern sowie einem Beitrag der Peter-Meyer-Schule.