Sonderpreis beim Wettbewerb Zauberhaft

Klasse 5/6 der Peter-Meyer-Schule erhält Sonderpreis

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schüler und Schülerinnen wieder am Kreativ Wettbewerb „Zauberhaft“ teil.

Den Kreativ Wettbewerb, der eine Herzensache der L-Bank ist, gibt es seit 10 Jahren. Unter der Schirmherrschaft von Kultusministerin Frau Dr. Susanne Eisenmann ist es der einzige Wettbewerb, der sich ausschließlich an sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) richtet.
In diesem Jahr beteiligten sich insgesamt 25 Schulen mit über 300 Kindern.
Der Wettbewerb 2018 wurde zusammen mit dem in der musikalischen Früherziehung engagierten PODIUM Esslingen ausgerichtet.
Unter dem Motto „Alles macht Musik“ waren die Schüler aufgefordert selbst kreativ zu werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Quelle der Inspiration diente die Beat Maschine aus Alltagsgegenständen des Künstlers Nikoladze aus Georgien. Dieser war es auch, der der Klasse 5/6 den Sonderpreis für das leuchtende Musikrad auf der Preisverleihung am 24. Januar 2019 per Videobotschaft verlieh.
Die Freude darüber war groß, hatten doch die Schüler zusammen mit ihren Lehrern Herr Fetscher und Frau Hahn-Grönke mehrere Wochen daran getüftelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einer kleinen Feierstunde stellte die Klasse am 27.02.2019  ihr Projekt und die Preisverleihung der Schulgemeinschaft, den Eltern und geladenen Gästen im Foyer der Peter-Meyer-Schule vor.