„Klicksalat“ an der Peter-Meyer-Schule

Am Donnerstag, den 04.07. 2019 konnten die Schülerinnen und Schüler von Klasse 3 bis Klasse 8 alles über die Nutzung ihrer Smartphones, der Tablets und des Internets erfahren und erfragen. Herr Kabierske von der Firma „Klicksalat“ beantwortete alle Fragen aus den Bereichen mit denen sich die Schülerinnen und Schüler täglich beschäftigen kompetent und altersgerecht und wies auf die Gefahren und gesetzlichen Bedingungen hin.

Mit dem Ansatz, direkt an den Lebenswelten der Schüler und Schülerinnen anzusetzen, ist es Herrn Kabierske gelungen, schnell einen guten Draht zu den Schülern und Schülerinnen zu knüpfen. Offen sprachen die Kinder und Jugendlichen über ihren Umgang mit dem Internet und wie sie im Netz „unterwegs“ sind.

So boten sich zahlreiche Anknüpfungspunkte in der Begegnung. Die Fragen und Mitteilungen der Schüler und Schülerinnen wurden aufgeriffen, Gefahren im Netz und Missstände im Umgang damit wurden deutlich benannt.

 

 

 

In den jeweiligen Klassen werden nun die Regeln für einen verantwortungsbewussten Umgang mit den jeweiligen Medien nochmals besprochen und verbindlich für das Schulleben fixiert.