Einschulung Klasse 1 und Segensfeier zu Schuljahresbeginn

 

Auch in diesem Jahr fand die Einschulung an der Peter-Meyer-Schule im Rahmen der Segensfeier zum Schuljahresbeginn statt.

 

Im Foyer der Schule versammelten sich alle Schüler und Schülerinnen sowie das Kollegium und die anwesenden Gäste der Erstklässler, um gemeinsam an der Segensfeier, die unsere Religionslehrerin Frau Diethelm mit der 8. Klasse gestaltet hat, teilzunehmen.

 

 

 

 

 

 

Inhaltlicher Schwerpunkt der Segensfeier war das Bilderbuch „Ein Ball für alle“. Brigitte Weninger hat eine schöne Geschichte rund um Maus Max und seine Tierfreunde geschrieben, in der es um Freundschaft, Vertrauen, Gemeinsamkeit und Toleranz geht. Die Geschichte vermittelt, dass tatsächlich ein Ball für alle reicht, denn gemeinsam ist man stark. Zur Erinnerung an die Geschichte überreichte Frau Diethelm jedem Erstklässler einen Ball und die ganze Klasse 1/2 bekam einen Klassenball geschenkt.

Im Anschluss an die Segensfeier stellte Herr Kasper zunächst die neuen Kolleginnen Frau Gerst, Frau Huber und Frau Straub, sowie alle neuen Schüler der Peter-Meyer-Schule vor. Gemeinsam mit ihrer neuen Klassenlehrerin, Frau Köhne, begrüßte er danach die Erstklässler und stellte sie der Schulgemeinschaft vor.

Nach der Segensfeier wurden die Erstklässler von ihren Paten aus der 6. und 7. Klasse in ihr Klassenzimmer gebracht, wo sie gemeinsam mit den Zweitklässlern ihre erste Schulstunde verbrachten.