Bouncer-Spiel …

… alljährliches Kleinturnier zwischen Lehrern und Schülern.

Und wieder gewannen die Lehrer das spannende Turnier, bei dem man mit großen Wattestäbchen ähnlichen Hockeyschlägern versucht, den Ball ins gegnerische Tor zu befördern. Sowie in jedem Jahr traten eine Auswahl der 8/9 Klässler und der Lehrer gegeneinander an, während die Schüler der anderen Klassen die Mitspieler lautstark anfeuerten. Bei der Spielzeit von zweimal 10 Minuten, besiegten die Lehrer die Schüler mit einem 4:0.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Spiel war gekennzeichnet durch schnelle Ballwechsel und nahezu akrobatischen Einlagen, auf beiden Seiten. Wobei am Schluss die Lehrer das entscheidende Quäntchen Glück auf ihrer Seite hatten und die Tore erzielten. Die positive Bilanz konnten die Lehrer somit weiterhin aufrechterhalten. Trotz des sportlichen Wettkampfes trennte man sich freundschaftlich ins wohlverdiente Wochenende.