Weihnachtsferien, vorzeitiger Beginn

Die Bundesregierung hat im Einvernehmen mit den Ministerpräsidenten/-innen am Sonntag, 13.12.20, den vorgezogenen Beginn der Weihnachtsferien beschlossen.

Mit dieser Maßnahme verbindet sich das Signal, das jeder einzelne/ jede einzelne die Sozialkontakte auf ein Minimum reduziert und unnötige Ansammlung von mehreren Menschen vermieden werden sollen.

Die Weihnachtsferien beginnen am Mi, 16.12.20 und enden am Fr, 08.01.21.
Die weitere Entwicklung wird zeigen, ob zum 11.01.21 wieder der Normalbetrieb an den Schulen aufgenommen werden kann.

Für Schüler und Schülerinnen, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, wird im Zeitraum vom 16.12. bis zum 22.12.20 eine Notbetreuung eingerichtet. Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber am Arbeitsplatz unabkömmlich gelten.
Die Eltern sollen schnellstmöglich Bescheid geben, sollten sie auf eine Notbetreuung angewiesen sein.