Verabschiedung Koop1

Am vergangenen Mittwoch wurden neun SchülerInnen im Rahmen eines bunten Programmes von der Schulgemeinschaft der Peter-Meyer-Schule feierlich verabschiedet.


Am Ende überreichten Schulleiter Michael Kasper und die Klassenlehrerin Nadja Huber die Abschlusszeugnisse.

 

 

 

 

 

 

Der Abschied kann sogleich als ein erster Schritt in Richtung Arbeit und Beruf gesehen werden. Die meisten Schüler werden im kommenden Schuljahr an die Beruflichen Schulen in Sulgen wechseln, um sich dort im Rahmen der zweijährigen Kooperationsklasse von Peter-Meyer-Schule und den Beruflichen Schulen auf den Hauptschulabschluss vorzubereiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben dem Hauptschulabschluss steht die Kooperationsklasse dafür, den SchülerInnen einen erfolgreichen Übergang in das Berufsleben zu ermöglichen. Hier sind die Zahlen in den letzten Jahren sehr erfolgreich